Injek­tionen

Seit Beginn der Injek­ti­ons­tech­no­logie in den 1980er Jahren sind wir mit eigenem Personal und Maschinen in diesem Sektor aktiv.

1998 haben wir den Bauchemie Hersteller  Tikal Spezi­al­bau­stoffe GmbH gekauft und unsere Markt­po­si­tion im Bereich der Injek­ti­ons­technik weiter gestärkt.

Unsere Leistungen:

  • Injek­tion mit Polyure­than Harzen
    Hierzu wird nach RiLi Inst. ein wasser­füh­render Riss in WU-Beton Bauteilen mit mehreren Injek­ti­ons­pa­ckern seitlich, schräg angebohrt und mit zweikom­po­nen­tigem Injek­ti­ons­harz befüllt.
  • Schlei­er­ver­ge­lungen mit Acrylatgelen
    Abdichten von großflä­chigen und komple­xeren Undich­tig­keiten in Mauer­werk und Beton.
    Das Bauteil wird komplett durch­bohrt und mit dem niedrig­vis­kosen, schnell reagie­rendem Gel wird ein großer Dicht­schleier im Erdreich hergestellt.
  • Wasser­ein­bruch — Stopp
    Bei extremen Wasser­ein­brü­chen in Tunneln, Baugruben oder Schächten können wir mit extrem schnell reagie­renden Spezi­al­harzen größte Wasser­ein­brüche stoppen.